BROCCOLI

REZEPTE

 

Fenchel-Nudel-Auflauf
Rezept für 4 Personen

300 g Spiralnudel, 1 Zwiebel, 1 Fenchel, 3 Karotten, 200 g Brokkoli, 80 g Speckwürfel, ⅛ l Wasser, Suppenwürze, Salz, Pfeffer, 200 ml Milch, 3 Eier, Muskat, 100 g Käse

Spiralnudel al dente kochen. Zwiebel schälen und fein hacken. Fenchel klein schneiden (Strunk entfernen), Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Brokkoli in kleine Röschen teilen. Speckwürfen in etwas Öl anschwitzen, Zwiebel, Fenchel und Karotten hinzugeben. Mit Wasser aufgießen und Brokkoli Röschen ebenfalls hinzugeben. Etwas dünsten lassen und würzen. Milch, Eier, Muskat, Salz, Pfeffer vermengen. Käse reiben. Nudel und Gemüse in eine befettete Auflaufform geben und gut mischen. Milch-Ei-Mischung darüber gießen und mit Käse bestreuen. Bei 200C° ca. 20 Min. überbacken.

Überbackene Gemüse Spätzle
Rezept für 4 Personen
Teig: 300 g Dinkelvollkornmehl, Salz, 2 Eier, ¼ l Milch;
1 Brokkoli, 3 Tomaten, Öl, Mediterrane Gewürze, Salz, Pfeffer, 100 ml Schlagobers, 50 g ger. Käse
Für die Spätzle alle Zutaten vermengen und die Spätzle zubereiten.
Brokkoli in kleine Röschen teilen und bissfest garen. Jungzwiebel in Ringe, Tomaten in Würfel schneiden. Jungzwiebel in etwas Fett anschwitzen, Tomaten und Brokkoli hinzugeben, würzen. Schlagobers zugeben. Spätzle mit dem Gemüse mischen und in eine befettete Auflaufform geben. Mit Käse bestreuen und bei 180C° ca. 20 Min überbacken.

Curry Hühnchen mit Brokkoli
1 Brokkoli, 500 g Hühnchen, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, Kokosöl, Curry oder Curcuma, Salz, Pfeffer, Muskat, 200 ml Kokosmilch, 1 EL Sojasoße, 100 ml Wasser
Brokkoli waschen, in kleine Röschen schneiden und im kochenden Salzwasser blanchieren und danach herausgeben und abtropfen lassen. Hühnchen klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in Kokosöl anschwitzen. Hühnchen hinzugeben und goldbraun anbraten. Würzen und mit Kokosmilch, Sojasoße und Wasser aufgießen. Nochmals leicht aufkochen lassen. Den Brokkoli unter das Curry mischen. Mit beliebiger Beilage servieren. (Reis)

Gemüse mit Hühnchen in Béchamelsoße
Rezept für 4 Personen
400 g Kartoffel, 1 große Karotte, 1 Brokkoli/Karfiol, 400 g Hühner-/Putenburst, Salz, Pfeffer, Kräuter, 35 g Butter, 50 g Mehl, 350 ml Milch, etw. Schlagobers, Muskat, Suppenwürze, Parmesan
Kartoffel schälen, vierteln. Karotte schälen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Beides über Wasserdampf garen. Nach ca. 10 Min. die Brokkoli-/Karfiolrößchen dazugeben und ebenfalls garen. Das Fleisch in 1 cm dicke Streifen schneiden, würzen und in etwas Olivenöl scharf anbraten. Gemüse und Fleischstücke in eine Auflaufform geben. Butter im Bratenrückstand schmelzen, mit Mehl stäuben und mit der Milch und etwas Schlagobers aufgießen. Kurz aufkochen lassen und mit Muskat und Suppenwürze abschmecken. Etwas Parmesan in die Béchamelsoße einrühren. Béchamelsoße über das Gemüse geben, mit Parmesan und Kräutern bestreuen und bei 180C° kurz überbacken.

Schneller Nudelauflauf mit Broccoli
Rezept für 4 Portionen
1 Broccoli, 300 g Nudeln, 4 Eier, 3 Tomaten, ⅛ l Rahm, ⅛ l Milch, 200 g Hartkäse, 1-2 EL Pesto, Salz, Pfeffer
Broccoli in Röschen teilen, bissfest garen. Nudeln in Salzwasser al dente kochen, Käse reiben, Tomaten in Scheiben schneiden. Eier, Rahm, Milch, Pesto, Salz und Pfeffer verquirlen. Nudeln und Broccoli zugeben, durchmischen, in eine befettete Auflaufform füllen, mit Tomatenscheiben belegen und Käse bestreuen. Bei 180-200°C 20-25 Minuten überbacken.

Gnocchi mit Broccoli
Rezept für 4 Personen
400 g Gnocchi, 250 g Broccoliröschen, 125 g Gorgonzola, 50 g Butter, 150 ml Sauerrahm oder Crème fraîche, Pfeffer
Gnocci 8-10 Minuten in Salzwasser kochen, ca. 3 Minuten bevor die Gnocci gar sind, Broccoli zufügen und gar kochen. Abgießen und warm halten. Gorgonzola, Butter und Sauerrahm zufügen, unter ständigem Rühren langsam erhitzen, bis die Sauce cremig geworden ist, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gnocci und Broccoli zugeben, gut mischen und in eine vorgewärmte Servierschüssel geben.

Broccolicremesuppe
Rezept für 4 Personen
200 g Broccoli, 40 g Butter, 1 kleine Zwiebel, ¾ l Gemüsebrühe, l Süßrahm, evtl. 1 Dotter, Salz, Pfeffer, Petersilie
Die Butter erhitzen, Zwiebel anschwitzen und mit Suppe aufgießen. Die geputzten Broccoliröschen dazugeben. Kochen bis sie weich sind, mixen, Rahm und Dotter beigeben, abschmecken und mit einem Sahnehäubchen servieren. Dazu passt Weiß- bzw. Knoblauchbrot.

Broccolisalat
1 Stück Broccoli, Salz, Pfeffer, kalt gepresstes Öl, Essig
Broccoli in kleine Röschen teilen und in wenig Salzwasser weich kochen, abtropfen lassen und das Öl darunter mischen. Mit Salz, Pfeffer und Essig marinieren.