RETTICH

REZEPTE

 

Rettichsuppe
Rezept für 2 Personen
300 g Kartoffeln, 1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, ½ TL Rapsöl, Salz, Pfeffer , Schuss Weißwein, 150 g schwarzer Rettich, 400 ml Gemüsebrühe, 100 ml Schlagobers

Kartoffeln und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe durch die Presse drücken. Öl in einem Topf erhitzen, Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch zugeben und andünsten. Salzen, pfeffern und mit Weißwein ablöschen. Den Wein verkochen, dann mit Gemüsebrühe aufgießen. So lange kochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Den Rettich schälen, in dünne Scheiben schneiden, zu den Kartoffeln geben und kurze Zeit mitkochen. Schlagobers zufügen und alles pürieren. Heiß servieren.

Schwarzer Rettich-Karotten Salat
Rezept für 4 Personen
250 g Rettich, 250 g Karotten, Salz, 1-2 EL Essig, 2-3- EL Olivenöl, 50 g Frischkäse, Petersilie

Rettich und Karotten schälen, raspeln, leicht salzen, umrühren und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Frischkäse, Essig, Öl, Salz und Pfeffer mischen und unter die Rettich- und Karottenmasse rühren. Mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

Bierrettichsalat
Rettich, 1-2 Äpfel, 1 Prise Salz
Sauce: ⅛ l Joghurt, ⅛ l Sauerrahm, 1 EL Öl, Salz, Zucker, ½ Zitrone, 1 Esslöffel Schnittlauch
Den geputzten, fein geraspelten Rettich, die grob geraspelten Äpfel und Salz vermengen und ziehen lassen. Die Marinade verrühren und darüber gießen.