Rezepte PORTULAK

REZEPTE PORTULAK

Portulak-Parmesan Pesto

1 Bd. Portulak, 50 g Pinienkerne, 50 ml Rapsöl, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, 30 g Parmesan
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Knoblauchzehe schälen. Die gewaschenen Portulak-Blätter in einem Mixer mit dem Parmesan, dem Rapsöl, den Pinienkernen und dem zerdrückten Knoblauch, zu einem Pesto zermahlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Scroll to Top