EINFACH – REGIONAL – VOR DIE HAUSTÜRE

Salzkammergut Gemüsekiste

WERTE GENIESSER

NÄCHSTE KISTE: voraussichtlich
KW 15: 14.-16.04.2021

Die Winterlieferungen für die letzte Saison sind abgeschlossen. Nun haben wir wie jedes Jahr eine kurze Pause, bis die Saison 2021 etwa Mitte April startet. Sie erreichen uns aber unter gewohnter Telefonnummer bzw. Mailadresse. Unser Büro ist zwar nicht regelmäßig besetzt, Ihre Anliegen werden aber zeitnah bearbeitet und Sie erhalten in jedem Fall eine Rückmeldung von uns.

Wenn alles gut läuft und das Wetter mitspielt, können wir voraussichtlich in der KW 15 wieder mit den wöchentlichen Lieferungen zu Ihnen beginnen. Damit unsere Kapazitäten gut eingeteilt sind, starten einige unserer zweiwöchigen Kunden dann eine Woche später in der KW 16. Sie bekommen diesbezüglich aber noch rechtzeitig per Post von uns Bescheid.

Heuer findet wieder die alle zwei Jahre übliche Indexanpassung statt. Die neuen Preise für die „Kloane“ sind € 12,10, für die Standard Gemüsekiste € 14,10 und für die Familienkiste € 17,30 inkl. MwSt.

Für die ersten beiden Lieferwochen können wir Ihnen bei planmäßigem Start folgende Zusatzkisten anbieten:
KW 15: Aroniasaft, Entsafter-Kiste, Kartoffeln
KW 16: Essig & Öl, Apfelsaft, Äpfel Elise
Details zu den Zusatzkisten finden Sie hier.
Sollte sich daran etwas verschieben, geben wir dies bekannt. Aufgrund vermehrter Nachfragen im Vorjahr können wir Ihnen heuer erstmals den Apfelsaft und die Kartoffeln in kleineren Gebinden anbieten. Wir sind schon gespannt, wie das Angebot angenommen wird.

Wir sind schon wieder voller Vorfreude und in Vorbereitung für den Lieferstart und besuchten diese Woche (Ende Februar) Lisa am Meindlhof, wo wir sie auf einem Rundgang begleiten durften. Während Lisa und Stefan für den großen Hallenumbau der heuer ansteht noch Angebote einholen, ist in den Glashäusern schon Einiges zu sehen. Die Petersilie wächst und auch der erste Salat gedeiht schon sehr gut. Er wird momentan im Glashaus auf Folie und unter einem Vliesnetz angebaut. Das erhöht die Temperatur, da es sonst noch zu kalt wäre und hält auch unliebsame Schnecken ab. Daneben fühlt sich auch der junge Spinat schon sehr wohl. Außerdem wird schon jeden Tag in der Früh ganz gespannt auf den Acker geschaut, ob er schon „weiß“ ist. Wenn der Acker am Morgen trocken genug ist und somit weiß erscheint, ist die richtige Zeit, um die ersten Radieschen im Freien anzubauen und die Heurigen einzusetzen. Und das muss schnell geschehen, bevor die nächste Regenperiode kommt und es wieder zu nass dafür wird. In den nächsten Tagen werden auch die Tomaten, Paprika und Gurken „eingelegt“. Damit ist die Aussaat in die Pflanzschalen gemeint, um so die Gemüsepflanzen zu ziehen. Traditionsgemäß werden diese dann um den 1. Mai in die Glashäuser übersiedelt.
Es steht also schon alles in den Startlöchern.

Wir freuen uns, wenn wieder viele von Ihnen dabei sind, wenn es losgeht und begrüßen auch alle neuen Kunden, die bis dahin noch zu uns finden.

Bis bald und alles Liebe, das Team der Salzkammergut Gemüsekiste

SAISON 2021

Vegetationsbedingt befinden wir uns Winterpause.
Die Saison 2021 startet voraussichtlich Mitte April. Wir werden Sie dazu rechtzeitig informieren.

KISTENINHALTE

voraussichtlich 14.-16.04.2021

Die Kisteninhalte sind ab Dienstag, 13.4.2021, verfügbar.

Die Kisteninhalte sind ab Dienstag, 13.4.2021, verfügbar.

Die Kisteninhalte sind ab Dienstag, 13.4.2021, verfügbar.

GEMÜSEKISTE BESTELLEN

Bestellen Sie gleich Ihre Salzkammergut Gemüsekiste
EINFACH – REGIONAL – VOR DIE HAUSTÜRE

ZUSATZKISTEN

KW 15: ARONIASAFT / ENTSAFTERKISTE / KARTOFFELN
KW 16: ESSIG & ÖL / APFELSAFT / ÄPFEL

3 l Aroniasaft im Vakuumbeutel
KW 15: 14.-16.04.2021

Preis: € 27,70 inkl. MwSt.

2 kg Äpfel, 1 Rauner, 1 Sellerie, 3 kg Karotten orange, 1 kg Karotten gelb
KW 15: 14.-16.04.2021

Preis: € 14,30 inkl. MwSt.
Obsthof Schiefermüller (Buchkirchen), Meindlhof (Schlatt)

5 kg Kartoffeln festkochend
KW 15: 14.-16.04.2021

Preis: € 10,55 inkl. MwSt.

1 l Apfelessig, ¾ l Rapsöl, ½ l Kürbiskernöl
KW 16: 21.-23.04.2021
Preis: € 23,55 inkl. MwSt.

5 l Apfelsaft im Vakuumbeutel
KW 16: 21.-23.04.2021

Preis: € 14,70 inkl. MwSt.

5 kg Äpfel Elise
KW 16: 21.-23.04.2021

Preis: € 13,70 inkl. MwSt.

REZPTE DER WOCHE

Kartoffelsuppe mit Rettich

Rezept für 2 Personen
300 g Kartoffel, 150 g Rettich schwarz, 1 Knoblauchzehe,1 TL Rapsöl, 1 kleine Zwiebel, 400 ml Gemüsebrühe, etwas Weißwein (Grüner Veltliner), 100 ml Sahne, Salz, Pfeffer
Die Kartoffeln schälen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. Rapsöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch hineingeben und leicht anschwitzen, die Kartoffeln dazugeben und etwas andünsten. Dann salzen, pfeffern und mit dem Weißwein ablöschen. So lange kochen, bis der Weißwein verdunstet ist. Dann mit der Gemüsebrühe aufgießen und die Kartoffeln weich dünsten. Den Rettich schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zu den fast weichen Kartoffeln geben und kurze Zeit mitdünsten. Alles pürieren und mit der Sahne abmischen.

Blaukrautsalat mit Schafkäse

Rezept für 4 Personen
300 g Blaukraut, 2 Äpfel, 100 g Schafkäse, 10 EL Buttermilch, 4 EL Sauerrahm, 2 EL Olivenöl, 4 EL Apfelessig, etwas Salz und frisch gemahlener Pfeffer, frische Kräuter gehackt
Schafkäse zerdrücken und mit Buttermilch, Sauerrahm, Olivenöl und Apfelessig zu einer glatten Sauce verrühren. Äpfel und Blaukraut hobeln, mit der Sauce mischen und nachwürzen. Mit frischen Kräutern bestreuen.

Obers-Kressesuppe 

Kresse einer Tasse, 1 Zwiebel, etwas Butter, 4 Kartoffeln geschält, 700 ml Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, 6 EL Obers, Kresse zum Bestreuen
Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in der Butter anschwitzen. In der Zwischenzeit die Kartoffel schälen und würfeln. Kartoffelwürfel zugeben, mit dem Rührlöffel unter die Zwiebelmasse rühren und kurz mitschmoren. Jetzt mit der Gemüsebrühe ablöschen, die Suppe erneut aufkochen und noch etwa 20 Minuten langsam weiter kochen lassen. Kresse zur Suppe geben, unterrühren, einmal aufkochen lassen. Danach den Topf zur Seite ziehen und mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Bedarf noch etwas Brühe hinzugeben. Mit frischen Kresseblättchen bestreuen und servieren.

Folgen Sie uns auf Facebook

Scroll to Top